Maus : die Geschichte eines Überlebenden; beide Bände in einem Buch

Spiegelman, Art, 2017
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-596-18094-3
Verfasser Spiegelman, Art Wikipedia
Beteiligte Personen Brinck, Christine [Übers.] Wikipedia
Joffe, Josef [Übers.] Wikipedia
Systematik COM - Comic
Schlagworte Nationalsozialismus, Holocaust, Comic, Zivilcourage
Verlag Fischer-Taschenbuch-Verl.
Ort Frankfurt am Main
Jahr 2017
Umfang 293 S.
Altersbeschränkung keine
Auflage 11. Aufl.
Reihe Fischer
Sprache Deutsch
Verfasserangabe Art Spiegelman. Dt. von Christine Brinck und Josef Joffe
Illustrationsang überw. Ill.
Annotation Die Geschichte von Maus veränderte über Nacht die Geschichte des Comic Strips – aus Kult wurde Kunst. Berichtet wird die authentische Lebensgeschichte des polnischen Juden Wladek Spiegelman. In Queens, New York, schildert er seinem Sohn die Stationen seines Lebens: Polen und Auschwitz, Stockholm und New York, er erzählt von der Rettung und vom Fluch des Überlebens. Art Spiegelman hat diese Geschichte aufgezeichnet, indem er das Unaussprechliche Tieren in dem Mund legt: Die Juden sind Mäuse, die Deutschen Katzen. (Verlagsmeldung)
Bemerkung Katalogisat importiert von: Wiener Städtische Büchereien
Exemplare
Ex.nr. Standort
9295 COM, Spi

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben